haustechnik ullrich hofheim ostheim
Rügheimer Straße 8  ·  97461 Hofheim  ·  Tel. 09523 7619  ·  Fax 09523 7845  ·  info@saubere-heizung.de

Aktuelle Förderprogramme

Pumpenaustausch mit KfW-Prämie
Staatlichen Pumpenprämie einkassieren
weiter lesen ...

Steuerrückerstattung
So bekommen Sie Ihr Geld vom Staat zurück
weiter lesen ...

kfw-Förderung
Kreditbetrag von bis zu 50.000 Euro beantragen
weiter lesen ...

Bafa-Förderung
Näheres zu Förderprogrammen und Forderanträge
finden Sie unter: www.bafa.de

kfw-Förderung

Die KfW bietet mit den Programmen Energieeffizient Sanieren, Wohnraum Modernisieren - Standard und Wohnraum Modernisieren - Altersgerecht Umbauen drei Programme, mit denen sich verschiedene Instandsetzungs-, Modernisierungs-, Energiespar- und Umbaumaßnahmen an bestehenden Wohngebäuden finanzieren lassen. Diese können mit dem KfW-Wohneigentumsprogramm kombiniert werden, wenn unmittelbar nach dem Erwerb saniert bzw. modernisiert oder umgebaut werden soll.

  • Das Programm Energieeffizient Sanieren ist vor allem für die umfangreiche energetische Sanierung von Wohngebäuden gedacht, für die vor dem Jahr 1. Januar 1995 der Bauantrag gestellt oder die Bauanzeige erstattet wurde. In dem Programm werden u. a. energetische Sanierungsmaßnahmen wie die Wärmedämmung von Dach und Fassade, die Erneuerung der Fenster sowie die Erneuerung der Heizung gefördert.
  • Das Programm Wohnraum Modernisieren - Standard lässt sich für die Modernisierung und Instandsetzung von Wohngebäuden einsetzen, beispielsweise in den Bereichen Sanitär und Elektro, für Balkone und die Veränderung des Wohnungszuschnitts.
  • Die Programmvariante Wohnraum Modernisieren - Altersgerecht Umbauen kann für barrierereduzierende Maßnahmen im Wohnungsbestand genutzt werden.
Sofern das Gebäude mit einer Photovoltaik-Anlage (zur Stromerzeugung aus Sonnenlicht) ausgerüstet werden soll, kommt zusätzlich das KfW-Programm Erneuerbare Energien - Standard in Betracht.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf den Internetseiten der KfW-Bankengruppe.